Novo Ordo Vril

Aus ThuleTempel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Novo Ordo Vril (NOV) ist wahrscheinlich eine geheime, abgeschottete Gemeinschaft von Eingeweihten. Ob er die Struktur eines richtigen Ordens hat, kann nur gemutmaßt werden. Seine Existenz lässt sich nicht direkt beweisen, daher gibt es nur wenige Informationen. Dazu gehört unter anderem, dass der Novo Ordo Vril mit der Causa Nostra in Kontakt steht. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Causa Nostra ein verlängerter Arm des Novo Ordo Vril ist, in dem sich also auch Mitglieder des CNV treffen oder Informationen veröffentlichen. Weiterhin bestehen die Vermutungen, dass sie bereits ein europäisches Netz geschaffen haben und recht finanzstark sein dürften. Wie viele Personen darin wirken und ob eventuell europäischer Adel involviert ist, bleibt allerdings unklar. Wahrscheinlich wirkt der Novo Ordo in mehreren europäischen Ländern, so z.B. Frankreich, Deutschland und Italien. Der NOV ist möglicherweise die heutige aktive Organisation nach dem Vorbild des Ordo Bucintoro oder der Vril-Gesellschaft. Das diese sich im Geheimen aufhält, ist aufgrund der momentanen Machtverhältnisse auf der Welt sicherlich auch gar nicht anders möglich. Es kreisen Gerüchte, die besagen, dass der NOV das alte Quartier des Ordo Bucintoro auf der Insel Murano erstehen wollte, was wiederum auf finanzstarke und einflussreiche Mitglieder schließen lässt.

Bekannte Mitglieder

Carla Borgh

Yvonne Seti