Babylonisches Fragment

Aus ThuleTempel
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1 Was ruft ihr die Sonne an, so ihr Licht ihr nicht seht? Meint ihr, sie sei bloß das Leuchten der Tage? Meint ihr, sie schliefe des nachts und erwachte des morgens, wie ihr? Meint ihr, Schamasch(1) zu sehen am Mittagshimmel? Meint ihr, so sei IL?

2 Wie wollt ihr in dieser Welt finden, was in einer anderen ist?

3 Wie wollt ihr im Äußeren suchen, was im Inneren ist? Der wahren Sonne Licht seht ihr nicht mit den Augen, Schamaschs Wort hört ihr nicht mit den Ohren.

4 Nehmt die Augen un die Ohren, die in euch sind und sprecht die Worte mit der Stimme, die in euch redet.

5 Und ihr werdet das Licht der dunklen Sonne auf der Haut eurer Seele spüren. Sie strahlt bei Nacht so gut wie am Tage.

6 Meint Ihr, der König nur müsste dies tun?


(1) Symbol-Sonnengott


Quelle

Ralf Ettl: Das Babylonier-Buch. Societas Templi Marcioni, Wien 1990